Herzlich Willkommen

 




Der Ringerclub betreibt seit sehr vielen Jahren erfolgreich den traditionsreichen Ringersport in NRW. Hier auf unserer eigens gestalteten Homepage erhalten Sie einen Einblick über unseren Verein, den RingSport und unsere Angebote für große und kleine Sportler.
Viel Spaß beim Durchstöbern aller Informationen!


 


 

Guten Morgen, lieber Karl-Martin,

Es gibt eine einstimmige Vorstandsentscheidung des Ringerclub CWS Düren-Merken e. V. bezüglich der Nichtteilnahme unserer Mannschaft an der diesjährigen Bundesliga-Mannschaftsrunde 2020!

Aus den nachfolgend genannten Gründen können/wollen wir nicht teilnehmen:

1.

Unsere kleine Halle in Düren-Merken ist bei den derzeitigen Corona-Einschränkungen für Zuschauer so gut wie völlig unzugänglich. Wenn alle Kämpfer und Betreuer in der Halle sind, ist die max. zulässige Zahl bereits erreicht.

2.

Die dadurch ausfallenden Einnahmen aus Eintrittsgeldern und Verzehr sorgen für untragbare Verluste, die wir zwingend vermeiden müssen, nachdem uns durch die ausgefallene DM 2020 in Düren bereits erhebliche Einnahmen im geplanten Haushalt 2020 fehlen.

3.

Wir können uns beim besten Willen nicht vorstellen, wie bei unserer geliebten, aber nun mal sehr körperbetonten, Sportart ohne unkalkulierbare Risiken im Wochen-Rhythmus Mannschaftskämpfe stattfinden werden. (Testungen, An- und Abreise der Kämpfer, dazwischen berufliche Tätigkeiten) Wir trauen uns einfach nicht! Wir werden die weitere Entwicklung in den nächsten Monaten erst vorsichtig abwarten.

4.

Sollte es zu einer Turnierform (z. B. zentral in einer großen Halle) kommen, sind wir nach Kenntnis und Prüfung der Durchführungsdetails gerne mit dabei.

5.

Ansonsten konzentrieren wir uns mit voller Kraft auf 2021

a.)    auf die Durchführung der DM 2021 in der ARENA Kreis Düren

b.)   auf die Mannschaftsrunde 2021, die wir evtl. vollständig in der ARENA Kreis Düren oder in einer anderen größeren Sporthalle in der Nähe austragen möchten (deshalb brauchen wir möglichst früh einen Kampfplan 2021, um Reservierungen auszusprechen).

Keine Halle kann uns nicht blanko alle Samstagabende von September 2021 bis Januar 2022 reservieren. Wir stehen in erheblichen Wettbewerb zu den Volleyballern und zu vielen in 2020 ausgefallenen Konzerten.

Bitte habt Verständnis für unsere Entscheidung.

Mit sportlichem Gruß

Im Auftrag des Vorstands Ringerclub CWS Düren-Merken e. V.



 

 






Kadernews

Trotz Coronavirus geht die Planung für die im Herbst startende Saison weiter.

Vertrangsverlängerung

Timo Moosmann wird in diesem Jahr in seine vierte Saison bei uns an der Rur gehen und die Klasse bis 66kg im freien Stil besetzen. Der Deutsche Juniorenmeister des Jahres 2016 gehört längst zu den Publikumslieblingen bei uns in Merken und zu den stärksten 66kg-Freistilern der Nordwest-Staffel. Timo ist fester Bestandteil unserer Riege und liefert seit Jahren Topleistungen in Merken ab. Wir freuen uns auf Deine 4. Saison in Merken Timo !!!

Wir freuen uns, bekanntgeben zu dürfen, dass Purya Jamali-Esmaeili-Kandi auch in diesem Jahr für uns in der 61kg-Klasse auf die Matte gehen wird. Purya kam im letzten Jahr vom Lokalrivalen TV Aachen - Walheim zu uns an die Rur und wusste direkt zu überzeugen. Der Deutsche Meister der Junioren 2019 und Deutscher Vizemeister der Senioren 2019 wird auch in diesem Jahr ein sehr wichtiger Eckpfeiler unserer Riege sein. Wir freuen uns auf Deine 2. Saison bei uns an der Rur Purya!!

Auch Tim Stoll wird in diesem Jahr weiterhin Teil unseres Bundesligateams sein. Tim kam im letzten Jahr vom RC Hürth zu uns und musste aufgrund unserer Verletztenmisere sehr oft auch stilartfremd für uns auf die Matte gehen. Er stellte sich immer in den Dienst der Truppe, egal in welcher Gewichtsklasse und egal in welcher Stilart wir ihn brauchten. Daher freuen wir uns natürlich sehr, dass wir ihn auch in diesem Jahr in unserem Team haben werden. Wir hoffen dabei aber natürlich sehr, dass wir ihn in diesem Jahr nicht im Freistil einsetzen müssen, sondern dass er in seiner angestammten Stilart, dem Griechisch - Römischen und in seiner Gewichtsklasse zeigen darf und kann, das er ein sehr wichtiger Eckpfeiler unserer Bundesligatruppe ist. Schön, Dich weiter bei uns zu wissen, Tim !!

Auch unser Schwergewicht Kasim Aras bleibt beim RC CWS Düren-Merken. Kasim kam im letzten Jahr vom Lokalrivalen aus Aachen zu uns an die Rur und wird auch in diesem Jahr für uns in der schwersten Gewichtsklasse seinen Mann stehen. Wir freuen uns sehr über die Zusage, weil wir dadurch weiterhin sicher einen der stärksten deutschen Schwergewichtsringer in unserem Team haben! Wir freuen uns auf Deine 2. Saison in Merken Kasim !

Auch unser Eigengewächs, Alex Kleer, wird bei uns an der Rur bleiben und weiterhin für uns auf die Matte gehen. Der RC CWS Düren-Merken ist ja auch ohne unseren Alex nicht vorstellbar. Über den Schulsport kam Alex zum Ringen und ist seitdem fester Bestandteil unseres Vereins. Alex ist in beiden Stilarten in den oberen Gewichtsklassen einsetzbar und verleiht unserem Kader enorme Flexibilität. Schön, Dich weiter bei uns zu wissen, Alex !!

Es ist uns gelungen, unseren letztjährigen Neuzugang, Aimar Andruse, vom Verbleib in Merken zu überzeugen. Er wurde nicht nur auf Anhieb, aufgrund seines Kampfstils (6 Minuten Vollgas - "never give up"!) ein Fanliebling in Merken, sondern wir konnten uns auch immer 100% auf ihn verlassen! Er musste mehrmals ungeplant einspringen und nahm dabei sogar die langen Wege aus der Ukraine (Trainingscamp) auf sich, um für unseren Verein auf die Matte gehen zu können. Ganz nebenbei ist er auch noch ein sehr bescheidener und netter Kerl, mit dem es auch neben der Matte nie Probleme gab. Wir sind daher sehr froh, ihn weiterhin, als Teil unseres Teams, bei uns an der Rur zu wissen.Wir freuen uns sehr auf Deine 2. Saison in Merken, Aimar !!

Ein weiterer Neuzugang des vergangenen Transferfensters wird auch in diesem Jahr in Merken auf der Matte zu sehen sein und wir sind sicher, dass unsere Fans darüber sehr erfreut sein werden. Auch Antonio Kamenjasevic wird bei uns an der Rur bleiben und wir freuen uns natürlich sehr, dass es uns gelungen ist, diesen Top-Athleten bei uns an der Rur zu halten. Der Vizeeuropameister der U23 des Jahres 2017 begeisterte unsere Fans im letzten Jahr und wir gehen natürlich davon aus, dass er auch in diesem Jahr ein Siegringer für uns sein wird.Wir freuen uns auf Deine 2. Saison in Merken Antonio !!


Neuverpflichtung

Mit Muhammet Yasin Yeter (genannt Momo) konnten wir den Deutschen Meister des Jahres 2016 von einem Wechsel zu uns an die Rur überzeugen. Momo kann/wird in den Klassen bis 71 bzw. 75kg im Greco eingesetzt werden.Momo, seines Zeichens Deutscher Juniorenmeister der Jahre 2014 und 2015 und 2. Kadetten-Europameister des Jahres 2012 wird unsere Deutschachse enorm verstärken und unsere Flexibilität/Variabilität in den mittleren Gewichtsklassen enorm erhöhen. Wir freuen uns sehr, dass Momo sich für den RC CWS Düren-Merken entschieden hat. Herzlich Willkommen bei uns an der Rur, Momo !!




Wir freuen uns, dass wir unserem neuen Coach einen Wunsch erfüllen konnten, in dem wir Zelimkhan Valiev (AZE) verpflichtet haben. Zelimkhan (3. EM U23 - 2016/60kg) lebt in Köln und freut sich sehr, für uns demnächst in den mittleren Gewichtsklassen im freien Stil an den Start gehen zu können.Aufgrund der räumlichen Nähe zwischen Köln und Düren gab es bei uns keine lange Entscheidungsphase und es ist für uns natürlich ein absoluter Glücksfall, einen so starken Athleten ohne die sonst üblichen, nicht unerheblichen Reisekosten verpflichten zu können. Wir freuen uns wirklich sehr, nun einen sehr starken, flexiblen Freistilathleten mehr in unseren Reihen zu wissen.Herzlich Willkommen an der Rur Zelimkhan!

Vom KSV Witten wechselt mit Arthur Eisenkrein ein alter Bekannter zu uns an die Rur. Seit 2013 war er für den KSV Witten auf den Bundesliga-Matten in Deutschland unterwegs. Bei fast allen bisherigen Bundesliga-Duellen (seit 2014) zwischen uns und dem KSV stand Arthur für Witten auf der Matte. Wir freuen uns sehr, dass es uns nun gelungen ist, den 3. Deutschen Meister der Jahre 2016 und 2018 von einem Wechsel zu uns an die Rur zu überzeugen. Vor allem unserem neuen Coach Samet ist es zu verdanken, dass uns dieser Transfer gelungen ist. Arthur wird bei uns in der 57kg - Klasse im freien Stil antreten, hat in der Vergangenheit aber auch schon sehr starke Ergebnisse im Greco erkämpft, so dass er unsere Flexibilität in der unteren Gewichtsklasse extrem steigern und unsere Deutschachse erheblich verstärken wird. Gemeinsam mit Purya (61) und Timo (66) wird Arthur ein starkes deutsches Freistiltrio in Merken bilden. Herzlich Willkommen bei uns an der Rur Arthur !

Von den Red Devils Heilbronn wechselt der serbische Greco-Spezialist Sebastian Kolompar zu uns an die Rur. Der serbische Serienmeister wird für uns in den Klassen bis 57 bzw. 61kg auf die Matte gehen. Der EM-Siebte der U23 des vergangenen Jahres konnte im letzten Jahr für die Red Devils einige sehr starke Ergebnisse erkämpfen (u.a. Siege gegen den Polen Los von Aue und den Schorndorfer Cetin) und wird unser Team in den unteren Klassen erheblich verstärken. Herzlich Willkommen bei uns an der Rur Sebastian !!

 

Wir freuen uns, Wladimir Kurle als weiteren Neuzugang bei uns in Merken begrüßen zu dürfen. Wladimir kommt vom Lokalrivalen TV Aachen - Walheim zu uns und wird bei uns in den Klassen ab 86kg-aufwärts im Greco an den Start gehen. Wir haben uns in diesem Jahr u.a. zum Ziel gesetzt, möglichst vermehrt bundesligataugliche Athleten aus NRW, bzw. sogar der näheren Umgebung von Düren einzusetzen und in dieses Beuteschema passt Wladimir zu 100%. Wir freuen uns auf Deine erste Saison bei uns an der Rur - Herzlich Willkommen WLADIMIR!!


 


Wir freuen uns sehr, heute die Verpflichtung von Marcel und Tyrone Sterkenburg verkünden zu dürfen. Die beiden 19jährigen Zwillinge aus den Niederlanden wollen sich unbedingt mit den stärksten Athleten messen und wechseln deshalb zu uns an die Rur und in die Bundesliga. Marcel, seines Zeichens 8. EM der Kadetten 2018 konnte  beim diesjährigen Thor-Masters einen hervorragenden 5. Platz in der Kategorie bis 77kg erkämpfen und ist bei uns für die Klasse bis 80kg im Greco vorgesehen.Tyrone, 3. EM der Kadetten 2017 erkämpfte beim Thor-Masters den 6. Platz in der Kategorie bis 82kg und ist bei uns für die Klasse bis 86kg im Greco vorgesehen.Ihr Ziel, die Qualifikation für die Olympischen Spiele werden sie immer im Auge behalten und wir freuen uns, dass wir die Jungs auf ihrem Weg zur internationalen Spitze nun in Merken begleiten dürfen. Unsere Fans dürfen sich auf zwei hochmotivierte Athleten freuen, die unseren Kader enorm verstärken. Wir freuen uns auf eure erste Saison in Merken - Herzlich Willkommen MARCEL und TYRONE !!



Wir freuen uns, heute die Verpflichtung von Muhammed Yildirim vom AC Köln-Mülheim bekanntgeben zu dürfen.
Muhammed, seines Zeichens 2. DM 2018 der Junioren (70kg-freistil), wird uns in den mittleren Gewichtsklassen im freien Stil verstärken.
Wir freuen uns sehr, dass es uns gelungen ist, mit Muhammed einen der stärksten Freistiler NRW`s zu verpflichten, der nun bei uns den Sprung in die Bundesliga wagen möchte.Im letzten Jahr konnte er leider aufgrund einer schweren Verletzung nicht auf die Matte gehen, will es in diesem Jahr  aber wissen und hochmotiviert angreifen. Er passt zu 100% in unser Konzept, zukünftig mehr auf Ringer aus der näheren Umgebung zu setzen.Wir freuen uns auf Deine erste Saison bei uns an der Rur.
HERZLICH WILLKOMMEN IN MERKEN MUHAMMED!



Wir freuen uns, heute die Verpflichtung von Can Özgün bekanntgeben zu dürfen. Can wechselt von unserem Ligakonkurrenten SC Kleinostheim zu uns an die Rur, für den er seit 2016 aktiv war.

Bei uns ist Can für die mittleren Gewichtsklassen im Greco vorgesehen.

Wir sind sehr froh, dass es uns gelungen ist, mit Can, unsere Deutschachse noch einmal verstärken zu können.

HERZLICH WILLKOMMEN IN MERKEN CAN !!!



Tolle Nachricht für alle RCM - Fans zu Beginn dieser Woche!

Wir freuen uns sehr, heute die Verpflichtung von Martin Otto vom TV Aachen-Walheim bekanntgeben zu dürfen. Martin, Eigengewächs unseres Lokalrivalen wechselt in erster Linie für die Klasse bis 98kg Greco zu uns an die Rur.
Er wird ein wichtiger Stützpfeiler unserer neuen Riege sein und unsere Deutschachse noch einmal erheblich verstärken. Darüber hinaus passt er natürlich auch zu 100% in unser Konzept, mehr auf Ringer aus unserer näheren Umgebung zu setzen.
Wir freuen uns, Dich nun in unserem Team zu wissen, HERZLICH WILLKOMMEN IN MERKEN, MARTIN !!








 

RC CWS Düren-Merken – 1. Bundesliga Ringen

 

 

 Nun ist es offiziell – die Einteilung der drei Bundesliga-Staffeln für die Saison 2020/21 steht fest: Erstmals seit dem Aufstieg in die Bundesliga bleibt der RC CWS DÜREN-MERKEN in derselben Staffel wie in der Vorsaison. Ab September 2020 geht es wieder in der Bundesliga Nordwest auf die Matte!

Wie 2019 muss das Team gegen den ASV Mainz (213 km), den SVA Nackenheim (227 km)) den KSV Witten (121 km), den RV Lübtheen, ( 514 km) den SC Kleinostheim (264 km) antreten.
Neu in der Gruppe sind die Aufsteiger der KSV Hösbach (271 km) der KSV Neuss (60 km)  und Wrestling Tigers  Rhein-Nahe (191 km).  

 Während die Südost-Staffel aus acht Teams besteht, setzen sich die beiden anderen Staffeln aus jeweils neun Teams zusammen.

 Bundesliga Südwest: TuS Adelhausen, RKG Freiburg 2000, ASV Urloffen, KV Riegelsberg, ASV Hüttigweiler, AC Heusweiler, KSV Köllerbach, RKG Reilingen/Hockenheim, SRC Viernheim (Aufsteiger)

 Bundesliga Südost: AC Lichtenfels, SV W. Burghausen, SV J Nürnberg, ASV Schorndorf, RED Devels Heilbronn, FC E: Aue, RSV R: Greiz. AV Markneukirchen

Kampftermine der Bundesliga Nord- west Infos Heimkämpfe  2020

Wir empfangen zum Auftakt die starken Jungs vom RV Lübtheen. Und eine Woche später der Auswärtzkampf gegen dem KSV Hösbach.


Wegen Corona Start auf Oktober verschoben !!!!!!

 





 


Ehrung für den RC CWS Düren-Merken E.V.

Wir für sind für unsere Arbeit " Integration durch Sport" vom LSB und dem Land NRW, über den KSB geehrt worden, als Verein der von ersten Stunde.